drucken 

augenauf! Theaterangebote für die Sekundarstufe

augenauf! das festival 18. - 25.5.2016

Zum zweiten Mal findet im Mai das Theaterfestival „augenauf!“ statt. Sechs aktuelle, internationale Theaterproduktionen für Jugendliche ab 13 Jahren, verschiedene Workshops zum Selberspielen oder Theater erkunden: All dies bietet «augenauf! das festival». Es lädt ein in eine spannende Welt, deren Vielseitigkeit mit Tanz, Schauspiel, Fantasie, Musik, Performanz und Geschichten einzigartige Erlebnisse ermöglicht. Und das immer live!

Die Kosten für den Vorstellungsbesuch wie auch die Workshops werden von der Stadt Winterthur übernommen. Anmeldungen bitte über untenstehendes Anmeldformular.

Anmeldungen für die Workshops unter www.theaterpaedagogik.winterthur.ch

Programmübersicht (PDF, 23 KB)

3 Affen, Hit Hit Bang bang (PDF, 48 KB)

Malala – TRASHedy (PDF, 55 KB)

Familie Hinztagram – Ehrensache  (PDF, 65 KB) - Beide Theater ausgebucht
Zusatzvorstellung "Ehrensache": Mittwoch, 25.05.2016, 19 Uhr

Probenbesuch Tartuffe, Theaterjury U 16 (PDF, 23 KB)

Workshops Ehrensache, TRASHedy, Tartuffe(PDF, 1.5 MB)

augenauf! das laufende Programm der städtischen Theaterhäuser

Das Theaterangebot für Sekundarschulen ermöglicht Schulklassen auch den Besuch eines Theaterstückes aus dem laufenden Programm der städtischen Theaterhäuser. Besonders empfehlen wir in der zweiten Hälfte der Spielzeit 2015/2016 den Besuch von „Evita“, „Clownshouses“ und „Tartuffe“. Sie haben ebenso die Möglichkeit ein nicht hier aufgeführtes Theaterstück zu sehen.

Für „Evita“ und „Tartuffe“ werden zudem Theaterworkshops angeboten zur Vorbereitung des Vorstellungsbesuches.

Anmeldung unter http://www.theaterpaedagogik.winterthur.ch

Für städtische Oberstufen-Schulen wird der Eintritt für den Vorstellungsbesuch wie auch Workshops von der Stadt Winterthur übernommen. Anmeldung für den Besuch der Vorstellungen bitte über das Anmeldeformular unten.

Übersicht 2015-2016(PDF, 23 KB)

Evita - Clownshouses(PDF, 65 KB)

Tartuffe(PDF, 49 KB)

Anmeldeformular

Informationen zum Programm: Theaterprojekte Annette Rommel, Leonhardsstapfelberg 2, 4051 Basel, Telefon 079 333 28 49, theaterprojekte.rommel@who-needs-spam.gmail.com 

Services

Departement Schule und Sport, Kontaktnummer Kindergarten und Volksschule
Pionierstrasse 7
8403 Winterthur
Tel.: 052 267 63 10
schule@who-needs-spam.win.ch

Weitere Infos: